Mehrkammergruben aus Polyethylen

Merkmale unserer PE-Mehrkammergruben:

  • flacher, kostengünstiger, schneller Einbau ohne schwere Technik (Behälter lassen sich mit Minibagger transportieren und setzen)

  • Selbsteinbau möglich

  • unempfindlich auch gegen aggressives Abwasser, keine Betonkorosion

  • absolut dicht da monolithisch

  • günstige Folgekosten da die der typische Entsorgungszyklus bei 2 bis 6 Jahren betragt

  • kein teurer Entsorgungsvertrag für die Schlammabfuhr mit Fremdfirma notwendig, entsorgen tut der örtliche Entsorger zum nur kostendeckenden Betrag. Die örtlichen Entsorger haben deutschlandweit nach deutscher Klärschlammverordnung das Recht und die Pflicht zur Entsorgung der anfallenden Reststoffe (Schlamm usw.)

  • höchste Stabilität durch im Vergleich sehr hohes Behältergewicht (z.B. 300 kg beim 6 cbm Behälter, siehe Beispiel rechts)

  • ca. 10000 produzierte Mehrkammergruben seit 1993

​​Bitte beachten Sie, dass der höhere Materialpreis unserer PE-Mehrkammergruben gegenüber Beton-Mehrkammergruben sich während des Einbaus egalisiert. Danach zählt unserer Meinung nach die deutlich größere Lebensdauer gegenüber Beton-Mehrkammergruben.

Beschreibung, Preise (PDF)

AQUANT PE-Mehrkammergrube mit 6 cbm Volumen

Im oberen Bildteil sieht man die Baugrube für eine AQUANT dsm 4 (4 Einwohner) Pflanzenkläranlage